Kim Barchanski

Kim ist seit vielen Jahren aktive, begeisterte und leidenschaftliche Sportlerin. Ihr Weg hat sie über unterschiedliche Sportarten und ein Studium der Sportwissenschaft zum Yoga gebracht. Ihren Schwerpunkt setzt sie im Vinyasa Yoga, weil sie die fließenden Bewegungen im Einklang mit dem Atem liebt. Dieser Stil ist sportlich aktiv und gleichzeitig sehr fokussiert. Der Aufbau unterschiedlicher Asanas – das Kreieren einer Position und das Wiederauflösen – erfordert ein hohes Maß an Genauigkeit, Konzentration und lässt gleichzeitig viel Raum für Kreativität.

Ihre Kurse sind passend für Deutsch- und Englischsprachige Yogis jeden Alters. Sie ist außerdem sehr interessiert an der medizinischen Wirkung von Yoga und gibt in diesem Zuge gerne Auskünfte, Beratungen und Workshops. Kim liebt das Reisen, die Natur und neue Entdeckungen sowie Erkenntnisse, die sie mit ihrem kleinen Sohn erfährt.