Karina Hartwig

MA, PEKiP® Gruppenleiterin, Tanz- und Bewegungspädagogin

Kurse zu leiten bedeutet für mich, Menschen auf eine Entdeckungsreise zu begleiten, ihnen Wege zu zeigen und zu beobachten, wie sie Neues entdecken.
In meiner 25 jährigen Lehrpraxis im Tanz mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen im Laien und Profi Bereich habe ich gelernt, sehr gut zu beobachten und auf die Bedürfnisse des Einzelnen zu reagieren. Für mich ist es wichtig, den Menschen in seiner Individualität wahrzunehmen und in der Gruppe wie auch als Einzelperson zu Begleiten.

Auch als PEKiP Gruppenleiterin ist dies mein Ansatz, jedes Kind in seiner eigenen Entwicklung und jede Mutter oder jeden Vater nach ihren/seinen Ressourcen zu unterstützen. Bindung gehört zu den angeborenen Grundbedürfnissen des Menschen. Das Bindungsmuster, welches lebenslang die Entwicklung der Persönlichkeit beeinflusst, entwickelt sich im ersten Lebensjahr und stellt Weichen für die Regulation von Emotionen, Selbstvertrauen, Frustrationstoleranz, Empathie und menschlicher Interaktion.

Sprachen: Deutsch, Spanisch & Englisch
Mutter von einem Mädchen (2011) und einem Jungen (2014)

Ausbildung

  • 2016–2018     Fortbildung als PEKiP® Gruppenleiterin, Freiburg, Deutschland
  • 2005               Magistra Artium in Lateinamerikanistik und Theaterwissenschaft, FU- Berlin
  • 1997               Fortbildung Kompakt Kurrikulum Tanztherapie (DGT), Berlin
  • 1992               Abschluss an der Nationale Hochschule für Tanzpädagogik in Buenos Aires
  • 1981–1987     Ausbildung an der Nationale Ballettschule in Buenos Aires

 

Weiterbildungen (2007–2017 )

Yoga-Kursleiterin, Rainbowyoga, Zürich :: Kinderhüeti & Kleinkindbetreuung, Affoltern am Albis :: Erste Hilfe bei Kleinkindern, Affoltern am Albis :: Fortbildungsseminar Making Links der Royal Academy of Dance London, Sadler’s Wells und London Youth Dance, London